Startseite  - Kontakt  - Impressum
Startseite
 

CHU Köln 2015

Letztes Wochenende machte ein weiterer Teil der Reitgruppe sich auf den Weg zum CHU Köln. Nachdem wir es geschafft hatten, alle unsere Sachen ins Auto zu quetschen, kauften wir uns noch etwas Verpflegung ein, da ja ein langer Weg bis zur holländischen Grenze vor uns lag. Spät wie immer, kamen wir gerade noch rechtzeitig zum Nennen bei den Kölnern an. In der Turnhalle wurden wir von zwei weiteren Gießener Küken begrüßt, die allein und noch ein wenig überfordert auf uns gewartet hatten. Schnell bauten wir unser Lager auf und dann mussten wir auch schon in den Shuttle-Bus steigen. Nach einer sehr lustigen Fahrt kamen wir dann auf der Party an und der Feier-Marathon der Gießener Herzen konnte beginnen. Auch unsere Küken waren sofort in super Stimmung und bald auf der Tanzfläche zu finden, wo sie fleißig und zum Teil sehr ausdauernd Knoten übten. 
Am nächsten Morgen stand dann die Dressur an. Ganz nach Anweisung unserer Obfrau - „Einzelkämpfer können wir nicht gebrauchen“- erritt das Gießener Team die drittbeste Mannschaftsnote. Leider kam aber niemand von uns in die nächste Runde, sodass der Rest des Tages im warmen Reiterstübchen Lumumba getrunken wurde. Abends in der Turnhalle war es zunächst noch recht ruhig, aber als dann der Partybus vorfuhr, waren alle wieder hoch motiviert. Auch an diesem Abend gaben wir noch einmal richtig Gas und feierten bei bester Stimmung bis zum Schluss.
Mehr oder weniger fit kamen wir dann am Sonntagmorgen auf der Reitanlage an und unser erster Reiter musste direkt aufs Pferd. Trotz traumschöner Ritte, durfte auch im Springen niemand von uns sein Glück in der zweiten Runde versuchen. Dank kleiner Differenzen reichte es am Ende noch für einen 7. Platz mit der Mannschaft.
Wir hatten ein tolles Wochenende mit klasse Pferden super Partys!!! Oooooh Kölle!